BannerbildBannerbild

Hier dreht sich alles um Sie!

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Aktionen

Ein wichtiger Pfeiler der Öffentlichkeitsarbeit ist der unmittelbare Austausch mit Verbrauchern. Nirgends kann das besser gelingen als vor Ort auf dem Hof - im direkten Gespräch mit den Landwirten. Dazu organisiert der BVNON regelmäßig eine Reihe von Veranstaltungen um Menschen einzuladen einen Blick in die landwirtschaftliche Praxis zu erhalten und sehen, hören und fühlen zu können, wie die Landwirte in unserer Region arbeiten und leben.

 

 

 

Tag des offenen Hofes

 

 

Der Tag des offenen Hofes bietet allen interessierten Menschen die Möglichkeit, sich einen Eindruck vom Leben und der Produktion sowie der Vielfalt innerhalb der heutigen Landwirtschaft in Niedersachsen zu verschaffen.

Verschiedene Landwirte öffnen dafür ihre Höfe und Ställe für Besucher und ermöglichen es ihnen, sich ein Bild von der Landwirtschaft direkt vor Ort zu machen. Ziel ist es, das Vertrauen der Verbraucher in die Landwirtschaft nachhaltig zu stärken. Am Tag des offenen Hofes besuchen etwa 500.000 Interessierte aller Altersgruppen, darunter viele Familien,  die Höfe in Niedersachsen. In den Landkreisen  Lüchow-Dannenberg, Uelzen und Lüneburg organisiert der BVNON alle zwei Jahre den Tag des offenen Hofes. Kommen Sie vorbei! Der Tag des offenen Hofes soll der Bevölkerung das Leben, die Arbeit und die Produktion sowie die Vielfalt der modernen Landwirtschaft in Niedersachsen nahebringen. Verschiedene Landwirte öffnen ihre Höfe und Ställe für die Besucher und ermöglichen es ihnen, sich ein Bild der Landwirtschaft direkt vor Ort zu machen. Ziel ist es, das Vertrauen der Verbraucher in die Landwirtschaft nachhaltig zu stärken. Im Durchschnitt besuchen etwa 500.000 Besucher aller Altersgruppen, darunter viele Familien, die Höfe im Bundesland Niedersachsen. Im zweijährigen Rhythmus koordiniert der BVNON den Tag des offenen Hofes für die Standorte Lüchow Dannenberg, Uelzen und Lüneburg.

 

TdoH 2017
Tour de Flur

Tour de Flur

Mit dem Fahrrad zu Besuch beim Bauern nebenan

Rund um die Landwirtschaft sind die unterschiedlichsten Informationen im Umlauf. Wie es tatsächlich auf den Feldern und in den Ställen unserer Bauern vor Ort aussieht, können Interessierte und aktive Leute auf der „Tour de Flur“ erfahren.

Bauern bieten die Möglichkeit, einen Blick hinter die Hoftore zu werfen und mit ihnen persönlich zu sprechen. Woher kommen Brot, Milch und Fleisch? Wie halten wir unsere Nutztiere? Wie sieht der Alltag eines Landwirts aus? Auf der „Tour de Flur“ stehen neben Landwirten zum Teil auch Imker, Jäger und andere Fachleute Rede und Antwort. Besucher bekommen Einblicke in moderne Viehwirtschaft, Ackerbau, Bioenergie, Imkerei, Pferdezucht, Forstwirtschaft und Jagd. Im Vordergrund stehen Informationen aus erster Hand, intensive Gespräche und ganz reale Eindrücke vom landwirtschaftlichen Alltag.

 

Die „Tour de Flur“ ist als Radtour konzipiert und für Familien mit Kindern besonders gut geeignet. Die Routen sind unterschiedlich lang und verbinden verschiedene Höfe und Stationen miteinander. Sie kann von jedem beliebigen Punkt aus gestartet werden und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wir laden Sie herzlich ein, unsere landwirtschaftlichen Betriebe kennenzulernen und Neues zu entdecken! Weitere Infos unter: https://tourdeflur.com/ 

 

 

Zukunftstag

 

Erste Schritte in Richtung Berufsorientierung können Schüler und Schülerinnen jedes Jahr für einen Tag im April machen. Am sogenannten Zukunftstag ermöglichen Landwirte den Schülern einen Einblick in die oft unbekannte Arbeitswelt eines Bauernhofes. Die Jugendlichen können selbst mit anpacken - Kälber tränken, Ferkel umstallen und Rinder füttern. Auch die Technik der Landmaschinen können Schüler kennenlernen. Der BVNON wählt geeignete Betriebe mit unterschiedlichen Schwerpunkten aus und vermittelt Schüler an deren Wunschbetrieb.

Zukunftstag2017
Bauerntag

 

Bauerntag

 

Gemeinsam mit dem Maschinenring Lüchow e.V. und der Landberatung Lüchow - Dannenberg e.V. wird in unregelmäßigen Abständen der Bauerntag im Landkreis Lüchow-Dannenberg organisiert. Der Bauerntag hat das Ziel aktive Landwirte und deren Familien die Gelegenheit zu geben, mit Berufskollegen, Züchtern und Pflanzenschutzfirmen ins Gespräch zu kommen und sich Anregungen zu holen. Darüber hinaus ist es ein weiteres Anliegen, die interessierte Bevölkerung über moderne Landwirtschaft zu informieren. In der Ausstellung präsentieren sich oftmals Institution und Partner der Landwirtschaft. Für das leibliche Wohl sorgen die Landfrauen. Meist mehrere hundert Gäste tummeln sich bei der informativen und auch unterhaltsamen Veranstaltung.

 

 

 

Ad-Hoc-Aktionen

 

Manchmal kommt es eben unerwartet,  dann heißt es schnell zu reagieren. Der BVNON organisiert auch kurzfristig  immer wieder Aktionen zu bestimmten Themen oder Anlässen und/oder unterstützt das Engagement anderer Kreisverbände oder auch einzelner Landwirte - wenn immer es nötig ist. Schnell und engagiert.

 

Unterstützen auch Sie uns, denn wir arbeiten für Sie!!!

 

 

 

AMK Demo
Facebook screenshot

 

Social-Media-Aktivitäten

 

Auch in den sozialen Netzwerken sind wir aktiv. 

Auf Facebook, Instagram, You-Tube und auch ..veröffentlichen wir regelmäßig Berichte und Infos über unsere Aktivitäten und alles was wichtig ist: zeitnah, kompakt und  anschaulich. Darüber hinaus unterstützen wir Kampagnen des Landvolks bzw. des DBV.

Folgen Sie uns!

https://www.facebook.com/Bauernverband.Nordostniedersachsen

https://www.instagram.com/bvnon_ev/

https://www.youtube.com/channel/UC2jUA8lEYVa6dawmNUSUr_g

Zum Hören:

Spotify

deezer

letcast