BannerbildBannerbild

Hier dreht sich alles um Sie!

Druckansicht öffnen
 

ACHTUNG ASP bei Wildschwein in Ludwigslust-Parchim!!

26. 11. 2021

Gestern (25.11.2021) wurde ein ASP-Fall bei einem Wildschwein in unserem Nachbarlandkreis Ludwigslust-Parchim bestätigt. Damit sind es nur noch wenige Kilometer bis zur Kreisgrenze Lüchow-Dannenberg und es ist besondere Vorsicht geboten. Die Restriktionsgebiete umfassen nach jetzigem Stand noch keine Gebiete in Niedersachsen.

Für die schweinehaltenden Betriebe ist es unbedingt erforderlich penibel auf die Einhaltung der Schweinehaltungshygieneverordnung zu achten.

Besondere Vorsicht ist geboten bei Schweinehaltern, die zur Jagd gehen.

Informieren Sie bitte auch die Revierinhaber in ihrer Gemarkung und appellieren Sie an die Jägerinnen und Jäger von jagdlichen Reisen in die Risikogebiete abzusehen.

 

Weitere Informationen zum aktuellen Stand, sowie Merkblätter für Jäger und Landwirte finden Sie unter folgenden Links:

 

https://www.luechow-dannenberg.de/home/buergerservice/veterinaerwesen/afrikanische-schweinepest-1.aspx

https://tierseucheninfo.niedersachsen.de/anzeigepflichtige_tierseuchen/schweineseuchen/afrikanische_schweinepest/afrikanische_schweinepest/afrikanische-schweinepest-21709.html

https://tierseucheninfo.niedersachsen.de/anzeigepflichtige_tierseuchen/schweineseuchen/afrikanische_schweinepest/afrikanische_schweinepest/afrikanische-schweinepest-21709.html

https://www.fli.de/de/aktuelles/tierseuchengeschehen/afrikanische-schweinepest/karten-zur-afrikanischen-schweinepest/

https://tsis.fli.de/Reports/Info_SO.aspx?ts=011&guid=9f056267-33d0-46a2-b4e1-11ae204bf2aa

 

 

Bild zur Meldung: Bei einem Wildschwein im Landkreis Ludwigslust-Parchim wurde ASP nachgewiesen