November 2020

02.11.2020 (Montag) , 19:30 - 23:00 Uhr

Auftaktveranstaltung Arbeitskreis junger Landwirte


Veranstalter: AKJL Uelzen, Lüneburg und Lüchow-Dannenberg
12.11.2020 (Donnerstag) , 09:30 - 15:30 Uhr

ABGESAGT!!!! Tagung: Aktiv für den Klimaschutz – Was Landwirte tun können


Veranstalter: Landwirtschaftliches Bildungszentrum Echem
Veranstaltungsort: Echem

Die praxisorientierte Tagung richtet sich an Landwirtinnen und Landwirte, die sich mit Fragen des Klimaschutzes und der Anpassung an die Folgen des Klimawandels beschäftigen. 

Viele landwirtschaftliche Betriebe stellen sich der Aufgabe, hochwertige Lebensmittel ressourcenschonend zu erzeugen. Gleichzeitig müssen sie mit den Herausforderungen der Klimaveränderungen umgehen: Trockenheit, Hitze, Starkregen, Sturm und die damit verbundenen Probleme für Futterbau, Ackerbau und Tierhaltung.

Welche Maßnahmen besonders wirksam zur Reduktion von Treibhausgasemissionen sind, wird in zwei Vorträgen zu betrieblichen Klimabilanzen erörtert. Nachhaltigkeitsmanagerin Nanke Brümmer wird die Aktivitäten der Molkerei Uelzena eG zum Thema klimafreundliche Milchproduktion erläutern. Nach dem Mittagessen berichtet dann der "KlimaBauer" Karl Harleß von der Erfahrungen aus seinem Betrieb. Abschließend können die Teilnehmenden zwischen zwei tierartspezifischen Vorträgen (Rind und Schwein) wählen.

Das Programm und weitere Informationen zur Anmeldung sind einsehbar auf der Internetpräsenz des LBZ:

Weiterlesen …

November 2020

02.11.2020 (Montag) , 19:30 - 23:00 Uhr

Auftaktveranstaltung Arbeitskreis junger Landwirte


Veranstalter: AKJL Uelzen, Lüneburg und Lüchow-Dannenberg
12.11.2020 (Donnerstag) , 09:30 - 15:30 Uhr

ABGESAGT!!!! Tagung: Aktiv für den Klimaschutz – Was Landwirte tun können


Veranstalter: Landwirtschaftliches Bildungszentrum Echem
Veranstaltungsort: Echem

Die praxisorientierte Tagung richtet sich an Landwirtinnen und Landwirte, die sich mit Fragen des Klimaschutzes und der Anpassung an die Folgen des Klimawandels beschäftigen. 

Viele landwirtschaftliche Betriebe stellen sich der Aufgabe, hochwertige Lebensmittel ressourcenschonend zu erzeugen. Gleichzeitig müssen sie mit den Herausforderungen der Klimaveränderungen umgehen: Trockenheit, Hitze, Starkregen, Sturm und die damit verbundenen Probleme für Futterbau, Ackerbau und Tierhaltung.

Welche Maßnahmen besonders wirksam zur Reduktion von Treibhausgasemissionen sind, wird in zwei Vorträgen zu betrieblichen Klimabilanzen erörtert. Nachhaltigkeitsmanagerin Nanke Brümmer wird die Aktivitäten der Molkerei Uelzena eG zum Thema klimafreundliche Milchproduktion erläutern. Nach dem Mittagessen berichtet dann der "KlimaBauer" Karl Harleß von der Erfahrungen aus seinem Betrieb. Abschließend können die Teilnehmenden zwischen zwei tierartspezifischen Vorträgen (Rind und Schwein) wählen.

Das Programm und weitere Informationen zur Anmeldung sind einsehbar auf der Internetpräsenz des LBZ:

Weiterlesen …

November 2020

02.11.2020 (Montag) , 19:30 - 23:00 Uhr

Auftaktveranstaltung Arbeitskreis junger Landwirte


Veranstalter: AKJL Uelzen, Lüneburg und Lüchow-Dannenberg
12.11.2020 (Donnerstag) , 09:30 - 15:30 Uhr

ABGESAGT!!!! Tagung: Aktiv für den Klimaschutz – Was Landwirte tun können


Veranstalter: Landwirtschaftliches Bildungszentrum Echem
Veranstaltungsort: Echem

Die praxisorientierte Tagung richtet sich an Landwirtinnen und Landwirte, die sich mit Fragen des Klimaschutzes und der Anpassung an die Folgen des Klimawandels beschäftigen. 

Viele landwirtschaftliche Betriebe stellen sich der Aufgabe, hochwertige Lebensmittel ressourcenschonend zu erzeugen. Gleichzeitig müssen sie mit den Herausforderungen der Klimaveränderungen umgehen: Trockenheit, Hitze, Starkregen, Sturm und die damit verbundenen Probleme für Futterbau, Ackerbau und Tierhaltung.

Welche Maßnahmen besonders wirksam zur Reduktion von Treibhausgasemissionen sind, wird in zwei Vorträgen zu betrieblichen Klimabilanzen erörtert. Nachhaltigkeitsmanagerin Nanke Brümmer wird die Aktivitäten der Molkerei Uelzena eG zum Thema klimafreundliche Milchproduktion erläutern. Nach dem Mittagessen berichtet dann der "KlimaBauer" Karl Harleß von der Erfahrungen aus seinem Betrieb. Abschließend können die Teilnehmenden zwischen zwei tierartspezifischen Vorträgen (Rind und Schwein) wählen.

Das Programm und weitere Informationen zur Anmeldung sind einsehbar auf der Internetpräsenz des LBZ:

Weiterlesen …

November 2020

02.11.2020 (Montag) , 19:30 - 23:00 Uhr

Auftaktveranstaltung Arbeitskreis junger Landwirte


Veranstalter: AKJL Uelzen, Lüneburg und Lüchow-Dannenberg
12.11.2020 (Donnerstag) , 09:30 - 15:30 Uhr

ABGESAGT!!!! Tagung: Aktiv für den Klimaschutz – Was Landwirte tun können


Veranstalter: Landwirtschaftliches Bildungszentrum Echem
Veranstaltungsort: Echem

Die praxisorientierte Tagung richtet sich an Landwirtinnen und Landwirte, die sich mit Fragen des Klimaschutzes und der Anpassung an die Folgen des Klimawandels beschäftigen. 

Viele landwirtschaftliche Betriebe stellen sich der Aufgabe, hochwertige Lebensmittel ressourcenschonend zu erzeugen. Gleichzeitig müssen sie mit den Herausforderungen der Klimaveränderungen umgehen: Trockenheit, Hitze, Starkregen, Sturm und die damit verbundenen Probleme für Futterbau, Ackerbau und Tierhaltung.

Welche Maßnahmen besonders wirksam zur Reduktion von Treibhausgasemissionen sind, wird in zwei Vorträgen zu betrieblichen Klimabilanzen erörtert. Nachhaltigkeitsmanagerin Nanke Brümmer wird die Aktivitäten der Molkerei Uelzena eG zum Thema klimafreundliche Milchproduktion erläutern. Nach dem Mittagessen berichtet dann der "KlimaBauer" Karl Harleß von der Erfahrungen aus seinem Betrieb. Abschließend können die Teilnehmenden zwischen zwei tierartspezifischen Vorträgen (Rind und Schwein) wählen.

Das Programm und weitere Informationen zur Anmeldung sind einsehbar auf der Internetpräsenz des LBZ:

Weiterlesen …