"Ohne Buern ward dat nix!" Diese Botschaft bringt der BVNON ab sofort an die Menschen in den Landkreisen Lüneburg, Uelzen und Lüchow-Dannenberg.

 

 

Eine gut funktionierende Landwirtschaft ist die Grundvoraussetzung für Lebensqualität. Landwirtschaftliche Themen wie Produktqualität, Lebensmittelsicherheit, Umgang mit Nutztieren und Preisgestaltung stehen häufig im Fokus der Öffentlichkeit. „Doch nicht immer wird der Bevölkerung ein realistisches Bild darüber gezeigt, was gerade auch die regionale Landwirtschaft alles leisten muss, um qualitativ hochwertige Nahrungsmittel umwelt-, tier- und preisgerecht zu erzeugen“, sagt BVNON-Vorsitzender Thorsten Riggert. Der BVNON hat sich daher entschlossen, eine Informations- und Imagekampagne zu starten.

Das plattdeutsche Motto „Ohne Buern ward dat nix!“ soll deutlich machen, wie stark die Landwirtschaftsbetriebe zwischen Elbe und Heide vor Ort sind und dass es sich für Verbraucher lohnt, die heimischen Landwirte zu unterstützen. „Denn erst sie sind es, die mit ihrer vertrauensvollen und engagierten Arbeit auf den Höfen und Feldern, für den täglichen Genuss auf dem Tisch sorgen“, sagt Riggert. Er ergänzt: „Die Kampagne erinnert daran, dass die Arbeit der Bauern Ursprung und Grundlage für eine gesunde, ausgewogene und vielfältige Ernährung ist.“

Der Startschuss fällt am 9. Oktober 2015. An diesem Tag finden die Leser in der Elbe-Jeetzel-Zeitung, der Landeszeitung für die Lüneburger Heide und der Allgemeinen Zeitung Uelzen eine Beilage, die sich in anschaulicher Weise dem Kartoffelanbau im Nordosten Niedersachsens widmet.

Immer wieder wird in den kommenden Monaten deutlich gemacht „Ohne Buern ward dat nix!“ Auf dem Feld und auf den Höfen, die Bauern der Region sorgen für den Genuss auf dem Tisch. Mehrmals im Jahr, jeweils ein landwirtschaftliches Produkt im Fokus, wird der BVNON künftig Hintergründe zur Herstellung der Lebensmittel und den produzierenden Landwirten geben.

Begleitet wird die Zeitungsbeilage von einer Postkarten-Aktion mit wunderschönen Motiven unserer Lebensmittel, die Appetit machen sollen – sowohl darauf, sie zu essen, als auch mehr über deren Herstellung zu erfahren.

Copyright der Kampagne: 4B Medienverlag