Verbandsratssitzung des Landvolks Niedersachsen

Zu einer Verbandsratssitzung sowie einer Klausurtagung mit den Kreisgeschäftsführer-/innen sind am Montag und Dienstag dieser Woche die Vorsitzenden des Landsvolks Niedersachsen in Hünzingen zusammengekommen. Für den BVNON nahmen BVNON-Vorsitzender Thorsten Riggert und Geschäftsführer Johannes Heuer teil.

Viele aktuelle Themen und Arbeitsschwerpunkte des Landvolks werden intensiv erörtert, wie z.B. die Details zur Düngeverodnung die schon bekannt sind und die Ausweisung der „Roten Gebiete“. Aber auch Brennpunkte aus dem Bereich Tierhaltung oder die Grundsteuer kamen zur Sprache.
Ein wichtiger Bereich in der Klausurtagung war die Frage nach der strategischen Ausrichtung des Landvolks vor dem Hintergrund der Demonstrationen. Ob und wie Verbandsarbeit neu gedacht werden muss, wurde von den anwesenden Landvolkvorsitzenden und Geschäftsführern grundlegend diskutiert, besonders wie die Mitglieder noch besser informiert und eingebunden werden können.

Zurück