Jahreshauptversammlung des Fachverbandes Feldberegnung

Wasser eines der wichtigsten Produktionsmittel in der Heideregion

Am 04. Februar fand die Jahreshauptversammlung des Fachverbandes Feldberegnung in der Stadthalle Uelzen statt. Als Hauptredner war der niedersächsische Umweltminister Olaf Lies, geladen.
 
Er betonte die zentrale Bedeutung des Wassers grundsätzlich und forderte ein Grundwassermanagement. Mit Blick auf die aktuellen und künftigen Niederschlagsmengen in Niedersachsen, betonte der Minister: "Die Menge selbst ist deshalb kein Problem, aber die Intensität mit immer öfteren Starkregenereignissen. In anderen Regionen geht dagegen die Grundwasserneubildung zurück. Dagegen müssen wir uns in Niedersachsen mit einem intelligenten Wasser-Management wappnen", warb der Umweltminister bei der Veranstaltung für ein umfassendes Konzept.
 
Auch wir als BVNON stellen uns in unserer täglichen Arbeit immer wieder den Herausforderungen im Zusamenhang  mit dem zentralen Thema Feldberegnung. "Mit innovativen Konzepten zur Beregnung versuchen wir dabei unseren Beitrag gemeinsam mit allen an Akteuren zu leisten", so BVNON-Geschäftsführer Johannes Heuer.

Zurück