Studierende der Studiengänge Agrarwissenschaften und Ökosystemmanagement konnten sich über einen Gastvortrag zum  Projekt KlimaBauern freuen. Im von der Abteilung Agrarpedologie des Departments für Nutzpflanzenwissenschaften angeboteten Moduls “Geoökologie und abiotischer Ressourcenschutz” stellte Claas Steinhauer das Projekt den Studierenden am 2. Juli vor. Eine eher besondere Erfahrung war das Format – eine Online-Vorlesung. Neben der allgemeinen Projektvorstellung und Zielsetzung stellte Steinhauer auch die Treibhausgasbilanzierung nach dem genutzten Standard vor und diskutierte mit den teilnehmenden Personen über das aktuelle Thema Carbon farming.

Zurück