Besuch der Auftaktveranstaltung: "Klimaallianz Dorfentwicklung und Landwirtschaft"

Wie können Klimaschutz, Klimaanpassung und Dorfentwicklung gleichzeitig gedacht werden? Im Modellvorhaben "Klimaallianz Dorfentwicklung und Landwirtschaft" beschäftigt man sich in drei Modellregionen niedersachsenweit mit diesem Thema - so auch in der Samtgemeinde Wesendorf im Landkreis Gifhorn. Die Landwirtschaftskammer bietet hier einzelbetriebliche Beratungen zu Klimaschutz/Klimafolgenanpassung an. Landwirtschaftliche Betriebe leisten so einen Klimaschutzbeitrag vor Ort. Bei der Auftaktveranstaltung stellten Talke Heidkroß und Ansgar Lasar das Beratungskonzept der Landwirtschaftskammer vor. Auch Potentiale und Grenzen der Landwirtschaft in Sachen Klimaschutz wurden aufgezeigt. Prof. Dr. Henning Austmann, Hochschule Hannover, stellte die Bedeutung und Notwendigkeit eines Wandels vor. Die wertvollen Eindrücke und die Diskussion nutzte Claas Steinhauer (BVNON) für das Projekt KlimaBauern: Was sind die Anforderungen an die Beratung und an die landwirtschaftlichen Betriebe? Wie kann Nachhaltigkeit ganzheitlich gedacht werden, wo sind Grenzen und Möglichkeiten?

 

Weitere Infos unter: www.dorf-und-klima.de

Zurück